JEDDELOH I Im Schützenverein Jeddeloh I gibt es viele, die schon seit langem Mitglied sind. Für ihre jahrzehntelange Vereinstreue wurden jetzt zahlreiche Frauen und Männer ausgezeichnet. Den feierlichen Rahmen bildete dafür ein gut besuchter Nachmittag, der im Rahmen des Schützenfestes stattfand.

Wie es in einer Pressemitteilung heißt, freuten sich über Ehrennadeln des Deutschen Schützenbundes für jeweils 25-jährige Mitgliedschaft Frank von Aschwege, Enno Blancke und Dieter Lübben. Seit jeweils vier Jahrzehnten gehören Rolf von Aschwege, Ingrid Habl und Herbert Oltmanns dem Schützenverein Jeddeloh I.

Gleich acht Männer wurden darüber hinaus sogar für jeweils 50-jährige Zugehörigkeit ausgezeichnet, und zwar Hugo von Aschwege, Alfred Blancke, Karl-Heinz Brunßen, Hermann Bünting, Friedo Eilers, Gerd Feldhus, Karl-Heinz Feldhus und Manfred Hinrichs.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Außerdem wurde Herbert Oltmanns mit der goldenen Ehrennadel der Oldenburger Schützenbundes ausgezeichnet. Er war 15 Jahre lang ehrenamtlich als Fahnenträger tätig und hat sich außerdem als stellvertretender Sportleiter und Jugendsportleiter stark engagiert. Das Amt des Fahnenträgers gab Oltmanns zwischenzeitlich an Arne Rohlfs ab.

Beim jüngsten Schützenfest war auch das 50-jährige Bestehen der Jeddeloher Schützenjugend gebührend gefeiert worden. Die Schützenjugend hatte das bleibte Rasenmäherrennen organisiert. Die Schützenjugend zeige besondere Teamgeist sportlich und gesellschaftlich, hatte Ehrenpräsident Hermann Bünting gelobt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.