EDEWECHT Groß ist die Freude beim Edewechter Verein „Lachende Kinder“: Die Organisation, die sich um bedürftige Kinder und deren Familien in der Gemeinde kümmert, hat jetzt eine Spende über 1200 Euro erhalten. Hedi Seichter und Elke Pünjer vom Verein „Lachende Kinder“ nahmen den symbolischen Scheck und das Geld, das für verschiedene Vereinsaktionen gedacht ist, gern entgegen.

Erwirtschaftet worden waren die gespendeten 1200 Euro bei einem Hoffest, das Anfang Juli auf dem Osterschepser Ferienhof Oltmer gefeiert worden war. Ein umfangreiches Programm – gefeiert wurde wie im „Wilden Westen“ – hatten Ferienhofbesitzerin Edith Oltmer und ihr Organisationsteam mit Ingrid Begert, Silke Brauer, Heidi Janßen, Sigrid Meinen und Anja Schedemann angeboten. Bei „Wild-West upp’n Buurnhoff“ konnte man auch richtige Cowboys, Cowgirls und Indianer treffen. Die Resonanz war überwältigend, rund 2000 Besucher wurden beim Hoffest gezählt.

Auf vielfältige Weise waren die Gäste auch beköstigt worden. Der Erlös aus dem Verkauf von Kaffee, Kuchen, Getränken und Bratwurst wurde de dem Verein „Lachende Kinder“ gespendet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.