Bad Zwischenahn Wechsel in der Ratsfraktion der Bad Zwischenahner Grünen: Der bisherige Fraktionsvorsitzende Ludger Schlüter hat den Verzicht auf seinen Sitz im Gemeinderat erklärt und wird in der Sitzung am kommenden Dienstag, 24. September, verabschiedet.

Schlüter war in der vergangenen Ratsperiode zum ersten Mal für die Grünen in den Bad Zwischenahner Gemeinderat eingezogen. Zuvor hatte Schlüter die Grünen bereits für drei Ratsperioden im Westersteder Gemeinderat vertreten.

Schlüter, der mit 66 Jahren im Sommer als Lehrer und Mitglied der Schulleitung an der BBS Ammerland in den Ruhestand gegangen ist, verlässt die Gemeinde Bad Zwischenahn demnächst. Er plane, sagte er am Dienstag auf Nachfrage, demnächst nach Dresden zu ziehen und müsse damit natürlich auch auf seinen Sitz im Rat der Gemeinde verzichten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für Schlüter in den Rat nachrücken wird Karin Rohé. Sie war schon einmal für die Grünen im Gemeinderat gewesen, hatte sich im März 2015 aus dem Rat zurückgezogen, dann aber 2016 erneut kandidiert.

Noch nicht geklärt ist, wer die Nachfolge von Schlüter als Vorsitzender der Grünen-Ratsfraktion antreten wird. Der Fraktion gehören bisher neben Schlüter auch Bernd Janßen, Georg Köster und Arne Keil an.

Die Fraktion werde sich bis zum Donnerstag über die Neubesetzung des Fraktionsvorsitzes und über die Besetzung der verschiedenen Ausschüsse durch die Grünen verständigen, sagte Bernd Janßen am Dienstag auf Nachfrage der NWZ.

Der Gemeinderat tagt am kommenden Dienstag, 24. September, ab 17 Uhr im Haus Brandstätter, Am Brink 5 in Bad Zwischenahn. Der Rat berät in der öffentlichen Sitzung unter anderem über die Anpassung der Budgets der Kindertagesstätten, eine Einwohnerfragestunde ist ebenfalls vorgesehen.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.