Augustfehn Ehrung für Irmgard Hasseler: Bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Augustfehn, an der auch der neue SPD-Kreisverbandsvorsitzende Uwe Kroon teilnahm, wurde die Sozialdemokratin für 30-jähriges Engagement und Mitgliedschaft ausgezeichnet. Vorsitzender Torsten Huber überreichte ihr eine Urkunde und ein Geschenk.

Viele Mitglieder, so heißt es in der Pressemitteilung des SPD-Ortsvereins weiter, hatten an der Zusammenkunft in der Gaststätte „Zur Kurve“ in Roggenmoor teilgenommen. Wahlen standen unter andrem an: Vorsitzender Torsten Huber wurde ebenso wiedergewählt wie Björn Meyer und Gerda Nagel als stellvertretende Vorsitzende sowie Christian Gerdes als Kassenwart. Neu im Vorstand ist Hanna Specht. Die junge Studentin wurde einstimmig zur neuen Schriftführerin gewählt.

Auch die für den 26. Mai geplante Europawahl und die am selben Tag in Apen stattfindende Bürgermeisterwahl wurde gesprochen. Für die SPD tritt in unserer Region SPD-Europaabgeordneter Tiemo Wölken (Otterndorf) an. Bei der Bürgermeisterwahl trifft Amtsinhaber Matthias Huber (SPD) auf den Parteilosen Hartmut Bollen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Björn Meyer, SPD-Fraktionsvorsitzender im Aper Gemeinderat, berichtete, dass die Gemeinde vin diesem und in den nächsten Jahren viel Geld für große Projekte wie z.B. den Anbau an die IGS, das Familienzentrum in Augustfehn II, das Augustfehner Dockgelände oder den Straßenbau investiere. Die Gemeinde könne und wolle sich das bei stetig steigenden Steuereinnahmen leisten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.