+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Nach Lkw-Unfall
A1 bei Ahlhorn Richtung Bremen gesperrt

JEDDELOH I Führungswechsel beim Landvolkverein Jeddeloh I: Vorsitzender Georg Hollje, der 32 Jahre die Geschicke des Vereins geführt hatte, legte sein Amt nieder. Auch sein Stellvertreter Alfred Dierks, der 15 Jahre 2. Vorsitzender war, trat bei den Wahlen während der Jahreshauptversammlung nicht wieder an. Das ist einer Pressemitteilung des Vereins zu entnehmen.

Zur neuen Vorsitzenden des Jeddeloher Landvolks wurde Anke zu Jeddeloh gewählt, ihr Stellvertreter heißt Holger Peters. Das Amt der Kassenführerin übernahm Karin Frerichs. Um die Finanzen hatte sich bislang Kerstin Berane gekümmert, die zugleich Schriftführerin ist und erneut gewählt wurde. In ihren Ämtern wurden ferner die Festausschussmitglieder Gertrud Lübben, Marlies Backhus, Alfred Blancke und Jan-Gerd Ahlers bestätigt.

Der neue Vorstand – so heißt es – wolle die bisherige erfolgreiche Vereinsarbeit fortsetzen. Dabei könne er auf die Unterstützung der Mitglieder zählen, die sich während der Sitzung bereit erklärten, die vielen Veranstaltungen mitzuorganisieren.

Das Jeddeloher Landvolk bietet im Sommer während der Ferienpassaktion „Eine Nacht auf dem Bauernhof“ an, mäht Getreide für die Erntekrone, veranstaltet eine Scheunenfete und richtet ein Kindererntefest aus. Beschlossen wurde bei der jüngsten Hauptversammlung, dass der Erlös des Kindererntefestes in diesem Jahr zu gleichen Teilen der Jugendarbeit des Jeddeloher Schützenvereins, des Jeddeloher Turnvereins sowie den „Plattsnackern“ zugute kommen soll. Die Geselligkeit wird wieder bei Kohl- bzw. Wildschweinessen, Fahrradtouren und Tagesfahrten gepflegt.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.