Ammerland Manch einer wird nach der Wahl drei Kreuze machen – die Wahlhelfer zum Beispiel oder einige Politiker. Wähler sollten das lieber lassen, sie haben nur zwei Stimmen.

Mit der Erststimme wählt man den Direktkandidaten. Diesmal gibt es davon im Wahlkreis Ammerland/Oldenburg acht zur Auswahl. Es treten an: Dennis Rohde (SPD), Stephan Albani (CDU), Peter Meiwald (Grüne), Amira Mohamed Ali (Linke), Nils Krummacker (FDP), Andreas Paul (AfD), Claudia Theis (Freie Wähler) und Inga Brettschneider (ÖDP).

Gewählt ist der Kandidat mit den meisten Stimmen – und wenn es nur eine einzige ist. Die eine Hälfte des Bundestages setzt sich aus den direkt gewählten Kandidaten zusammen. Die andere Hälfte (zuzüglich eventueller Überhang oder Ausgleichsmandate) kommt über die Landeslisten ihrer Partei nach Berlin.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit der Zweitstimme entscheiden die Wähler das Verhältnis der Parteien im Bundestag. Die Anzahl der Mandate richtet sich nach den absoluten Prozenten (sofern man mindestens fünf Prozent oder drei Direktmandate holt).

Nun wird berechnet, wie viele der Mandate auf die jeweilige Landespartei entfallen. Davon wird die Zahl der Direktmandate abgezogen, und die restlichen Sitze werden nach der Reihenfolge auf der Landesliste vergeben.

Sie können eine Erst- und eine Zweitstimme abgeben. Dabei dürfen sie durchaus den Kandidaten der Partei A. wählen, bei der Zweitstimme ihr Kreuz aber auch bei der Partei B. machen. Sie können sich aber auch darauf beschränken, nur ein Kreuz zu machen (bei einer Partei oder einem Kandidaten). Was sie nicht dürfen: zwei Kreuze bei der Erst- oder Zweitstimme machen. Dann ist Ihr Wahlschein ungültig. Und das gilt eben auch für drei Kreuze...

Jasper Rittner Redaktionsleitung / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.