+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Autohaus-Mitarbeiter Im Krankenhaus
Großeinsatz in Cloppenburg

Eine Spende vom Ortsbürgerverein Westerstede in Höhe von 500 Euro für das anstehende Rock’ n’ Rhodo-Festival am 14. September auf dem Skaterplatz der Hössenanlage durften jetzt Mitglieder des Jugendbeirats der Stadt Westerstede entgegennehmen. „Wir freuen uns mit dem Geld diese tolle Veranstaltung in Westerstede ein bisschen unterstützen zu können“, sagte sagte Arwid Heyen vom OBV. „Es ist wichtig und gut für Westerstede, dass es solche Veranstaltungen gibt, auf dem regionale Bands Auftrittsmöglichkeiten bekommen. Wir wünschen uns, dass viele das Rock’ n’Rhodo-Festival besuchen werden und somit die tolle Arbeit des Jugendbeirats ebenfalls unterstützen und zudem gute Bands sehen und hören.“

Im Rahmen des 25-jährigen Jubiläumsjahres wollte das Hotel Altes Stadthaus in Westerstede seinen Gästen eine besondere Veranstaltung anbieten. Frei nach dem Motto „Was wäre gewesen wenn ..., oder die Braut von Fikensolt hat doch geheiratet!“ führte der Hamburger Regisseur, Sänger und Schauspieler Philip Lüsebrink die Gäste mit bekannten und berühmten Liedern durch die verschiedenen Epochen der Liebe. Begleitet wurde er dabei von Viktoria Car (Sopran) und Herbert Kauschka (Klavier). Im Repertoire des im Alten Stadthaus beliebten Künstlers waren bekannte italienische Opern, Stücke aus dem Musical My Fairlady, unter andere, auf Plattdeutsch inszeniert, sowie ein Auszug aus bekannten Wiener Operetten. Bei bestem Sommerabendwetter erlebten die Gäste des Alten Stadthauses sowohl musikalisch als auch kulinarisch einen Abend der Extraklasse.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.