Westerstede Ein besonderes Fußballerlebnis erwartet die Westersteder ab diesem Freitag, 4. Juli, auf dem Alten Markt. In der WM-Arena wird ab 18 Uhr das Spiel der deutschen Mannschaft gegen Frankreich auf einer Riesenleinwand übertragen (Einlass ab 17 Uhr). Am Mittwoch begannen für das Public Viewing bereits die Aufbauarbeiten.

Wie berichtet, sitzen die Besucher unter einem großen Glasdach. Es gibt Sitz- und Stehplätze sowie einen VIP-Bereich. Auf dem Marktplatz wird zudem ein WM-Studio eingerichtet. Hier werden bekannte Spieler zum Talk erwartet. So werden sich die ehemaligen Werderspieler Thomas Wolter und Björn Schierenbeck sowie die ehemalige Fußballerin aus Westerstede, Edda Hemken, zum Spiel äußern. Die Moderation übernimmt Bürgermeister Klaus Groß.

Die Karten im Vorverkauf sind bereits alle vergriffen, es gibt aber noch einige Restkarten an der Abendkasse. Der Eintritt beträgt fünf Euro, inklusive einem Getränkebon. Das Public Viewing wird im Anschluss noch bis zum 13. Juli fortgesetzt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kerstin Schumann Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.