Beim besten Jeddeloher Torschützen aus der Vorsaison (16 Tore), Nils Laabs, ist am Samstag beim 3:0-Erfolg gegen den VfL Oldenburg der Knoten geplatzt. Er erzielte den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0.
Frage: Herr Laabs, was war ihnen heute wichtiger: Die drei Punkte oder selbst den ersten Saisontreffer zu erzielen?

Nils Laabs: Ich hätte heute auch auf meinen Treffer verzichtet, wenn wir dadurch gewonnen hätten. Für einen Torjäger ist es natürlich schön, wenn man trifft. Die Hauptsache aber ist, dass wir als Mannschaft gewinnen.

Frage: Was war entscheidend für den Sieg?

Laabs: Wir haben mit der nötigen Geduld gespielt, hatten lange Ballstafetten eingebaut und konsequent dagegengehalten. Wir wussten, dass es ein schwieriges Spiel für uns wird, weil die Erwartungshaltung einfach eine andere ist, als in der Vorsaison. Und heute haben wir unsere guten Chancen auch konsequenter genutzt.

Frage: Wird man ihren Namen nach holprigem Start jetzt wieder häufiger in der Torschützenliste lesen?

Laabs: Das ist natürlich eine super Sache und ich hab mich gefreut, dass ich heute gegen den VfL von Anfang an randurfte. Die Entscheidung liegt aber beim Trainer. Ich werde mich in den nächsten Trainingseinheiten wieder zeigen und mich für weitere Einsätze empfehlen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.