WIEFELSTEDE Ein Heimspiel absolvieren die Wiefelsteder Bezirksliga-Fußballer am morgigen Sonntag. Rastede tritt in Heidmühle an.

Eintr. Wiefelstede – BV Bockhorn.

Die Stimmung bei den Wiefelsteder Bezirksliga-Fußballern ist nach der Niederlage bei Olympia Wilhelmshaven ziemlich im Keller, wie auch der Platz in der Tabelle. Nur ein richtiges durchgreifendes Erfolgserlebnis kann die Laune bei den Ammerländern nachhaltig verbessern. Dabei sieht es personell wieder wesentlich besser aus. Bis auf die Langzeitverletzten Dennis Spiekermann und Andreas Kröger sind alle anderen wieder im Training.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Coach Darius Mandock bemängelte die Abschlussschwäche im Team. Gegen Wilhelmshaven wurden zu viele Chancen vergeben. Außerdem müsse sein Team kompakter spielen. „Da ist jeder Mannschaftsteil für sich – Abwehr, Mittelfeld, Sturm – ohne Verbindung miteinander“, so Mandock. Er hoffe, dass sich jetzt gegen Bockhorn das Team steigert. Allerdings habe man gegen die Friesländer bisher noch nie gewonnen. Doch das müsse sich irgendwann ja einmal ändern (Sonntag, 15 Uhr).

Heidmühler FCFC Rastede.

Nach ihrem torreichen 5:4-Heimsieg über Ahlhorn können die Rasteder nun ganz beruhigt zum Tabellenvierten reisen. Vielleicht kann das Team ja den Schwung der Ahlhorn-Partie mitnehmen und zumindest einen Zähler holen? Die Rasteder sehen Heidmühle klar als Favorit an. Dennoch sind die Ammerländer nicht chancenlos. Bisher ist das Team im Soll und kann den nächsten Aufgaben gelassen entgegensehen. Auch personell sieht es im Team nicht schlecht aus. Fehlen wird allerdings Maik Ebeling. Er steht den Rastedern studienbedingt in der nächsten Zeit nur noch sporadisch zur Verfügung. Die Partie wird am Sonntag um 15 Uhr angepfiffen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.