Wiefelstede Die Wiefelsteder Nachwuchsjudoka haben sich mit starken Leistungen beim 10. Hollager Pokal hervorgetan. Das Quartett aus dem Ammerland konnten in seinen Altersklassen zwei Titel, einen Vizetitel und einen dritten Platz feiern.

Bei dem stark besetzten Turnier feierte Jan-Marek Meyer einen guten Einstand in die Altersklasse M18. Unter den Augen des Landestrainers gelang Meyer der erste Turniererfolg in seiner neuen Altersklasse. Aufgrund seiner körperlichen Fitness konnte er in sehr ausgeglichenen Kämpfen letztendlich auch gegen die teils älteren Gegner überzeugen.

Auch Pia Meyer überzeugte in der Altersklasse W18, setzte sich gegen die starke Konkurrenz durch und nahm am Ende den Titel in Empfang. Aber auch der kleinere Bruder Tom und Vivien Kuck konnten in starken Teilnehmerfeldern in der Altersklasse U15 auftrumpfen. Tom holte sich den zweiten Platz. Er verlor nur gegen seinen Stützpunktpartner Philip Drechsler. Eine Woche zuvor kämpfte Tom Meyer auch schon beim VoBa-Cup in Holle bei Hildesheim. Auch hier überzeugte er mit dem zweiten Platz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kuck zeigte im Turnierverlauf eine stark ansteigende Form und belohnte sich mit Platz drei.

Die Wiefelsteder Trainer und Betreuer waren mit den gezeigten Leistungen mehr als zufrieden. Das Training und die gute Kampfvorbereitung von Wettkampftrainer Wolfgang Sondermann brachte die Wiefelsteder nach oben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.