Wiefelstede Gleich mehrere gute Platzierungen konnten die Judoka aus dem Ammerland bei den Norddeutschen Einzelmeisterschaften der Altersklassen U21 und U18 erringen. Pia Meyer vom SVE Wiefelstede erkämpfte sich den Titel in der Altersklasse U21 in der Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm. Im Finale besiegte die Wiefelstederin Frederike Seggering vom Nordhorner Judo-Club.

Nicht ganz so gut lief es für ihre Bruder. Jan-Marek startete in der Gewichtsklasse bis 81 Kilogramm in der U21-Wertung. Er blieb deutlich unter seinen Möglichkeiten und beendete den Wettkampf am Ende auf dem fünften Platz. Lehrgeld bezahlte auch sein Teamkollege Thorben Schulz. Bei seinem ersten Start bei einer Norddeutschen Meisterschaften gewann Schulz in der U18 einen Kampf, blieb am Ende aber ohne Platzierung.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.