Wiefelstede Der Tabellenführer war für die Tennisspielerinnen des SVE Wiefelstede zu stark. Beim neuen Oberliga-Spitzenreiter TSC Göttingen mussten sich die Ammerländerinnen mit 2:7 geschlagen geben. Damit fällt das Team um Trainer Jens Kuhle vorerst mit einer Bilanz von 2:4 Punkten auf Rang sechs zurück.

Der ungeschlagene Tabellenführer stellte bereits in den Einzeln die Weichen auf Sieg. Jette Weigelt (6:3, 6:0) und Jona-Marie Baran (6:1, 1:6, 10:4) hielten die Wiefelstederinnen mit ihren Siegen aber noch beim Zwischenstand von 2:4 im Spiel. In zwei Sätzen geschlagen geben mussten sich hingegen Leonie Müller (4:6, 1:6), Xenia Jeromin (4:6, 1:6), Joana Wiemers (6:7, 3:6) und Elisa-Marie Haskamp (0:6, 0:6). Im Doppel fiel die Entscheidung dann schnell zugunsten der Gastgeberinnen. Jeromin/Baran (2:6, 3:6), Wiemers/Weigelt (5:7, 0:6) und Müller/Haskamp (1:6, 6:4, 6:10) verloren ihre Partien.

Weiter geht es für den SVE an diesem Sonntag um 11 Uhr mit einem Auswärtsspiel beim TV Sparta 87 Nordhorn.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.