Wiefelstede Der Titelverteidiger hat wieder zugeschlagen: Nachdem es in den vergangenen fünf Jahren keinem Team gelungen war, den Titel bei den Ü40-Fußball-Hallenmeisterschaften im Ammerland zu verteidigen, ist den Routiniers des SSV Jeddeloh dieses Kunststück nun am Samstag in Wiefelstede gelungen. Mit fünf Siegen und einem Remis holte sich das Team vom Küstenkanal ungeschlagen die Meisterschaft der Ammerländer Teams.

Lediglich gegen die SG Loy/Rastede mussten die Jeddeloher die Punkte teilen. Ein Torwartfehler in der Schluss-Sekunde kostete beim 2:2 die perfekte Punktausbeute. Ansonsten fuhr das Team vom Kanal ein optimales Ergebnis ein. Der zweite Platz ging an die Gastgeber vom SV Eintracht Wiefelstede, die sich gegen Turnierende immer weiter steigerten und mit elf Punkte das zweitbeste Ergebnis erzielten. Dahinter reihten sich der TuS Lehmden (8), die SG Loy/Rastede (8), die SG Post/Metjendorf (6), die SG Westerloy/Ocholt (2) und die SG Hüllstede/Bad Zwischenahn (0) im Modus jeder gegen jeden ein.

Den beste Spieler und Torhüter des Turniers stellte die Spielgemeinschaft Westerloy/Ocholt. Aus Sicht des Veranstalters lief alles bestens. „Es gab keine Verletzungen und die Spiele wurden alle fair ausgetragen“, teilte das Organisationsteam des SV Eintracht Wiefelstede mit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.