WESTERSTEDE WESTERSTEDE - Das Vielseitigkeits-Reitturnier des Ammerländer RC (die NWZ berichtete) war ein richtiger „Volltreffer“. Mit 200 Teilnehmern gehört die Veranstaltung derzeit zu den größten ihrer Art im Pferdesportverband Weser-Ems.

„Es ist vorzüglich gelaufen“, bilanzierte Hauptorganisator Uwe Meyer. Insbesondere von den Reitern gab es viel Lob. So zieht Olympia-Teilnehmer Andreas Dibowski in Erwägung, Westerstede als Lehrgangsstandort zu nutzen. „Der Geländekurs ist ohne Fehl und Tadel, es war ein toller Wettkampf", war von dem Profi zu hören. So wie er haben bereits viele Teilnehmer für das Jahr 2006 ihr Kommen angekündigt. Eine tolle Anregung kam auch vom ehemaligen Vielseitigkeitsstar Harry Klugmann aus Löningen, der mittlerweile zu den gefragtesten Trainern gehört. „Wertet das Turnier auf und schreibt im nächsten Jahr eine CIC** der Klasse M aus“, riet er der Organisationscrew. „Wir denken über diesen Vorschlag nach, denn mit einer CIC** würde der Ammerländer RC zu einem der größten Militaryausrichter Nordwestdeutschlands werden“, so Meyer. Allerdings wäre hierfür auch die Unterstützung der Stadt notwendig.

Der ARC war in Westerstede auch Ausrichter der Kreismeisterschaften. Hier setzte sich in der Vielseitigkeit der Klasse A mit Johanna Wetjen ein großes Talent durch. Im Parcours und auf der Geländestrecke blieb die Amazone vom RRV Rastede im Sattel von „Wild West Charly“ fehlerfrei und holte sich überlegen die Goldmedaille. Vize-Kreismeisterin wurde Vereinskameradin Katja Steinhausen. Platz drei belegte Jens Hullmann von der TG Bad Zwischenahn.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.