Westerstede Trotz einer ordentlichen Leistung haben die Volleyballerinnen der TSG Westerstede ihr Oberliga-Auswärtsspiel beim FC Leschede II verloren. „Es war nicht so, dass wir nicht gut gespielt hätten. Aber Leschede hat mit seiner jungen Mannschaft einfach ein richtig gutes Spiel gezeigt“, musste auch TSG-Trainer Moritz Döpke nach der 2:3 (20:25, 25:18, 22:25, 25:22, 3:15)-Niederlage anerkennen.

Am Ende war Döpke froh, überhaupt einen Punkt mitgenommen zu haben. Denn im vierten Satz lagen seine Westerstederinnen bereits deutlich hinten. Erst eine Aufschlagserie von Ilka Flöck, der acht Punkte in Folge gelangen, brachte die TSG wieder ins Spiel und zum Satzgewinn. Im Tiebreak war anschließend aber die Luft raus. „Im Nachgang muss man sagen, dass wir einen Punkt gewonnen haben“, sagte Döpke.

Für die Westerstederinnen beginnt jetzt die Vorbereitung auf die letzte Partie des Jahres. Am Samstag treten die Ammerländerinnen um 15 Uhr beim TuS Zeven an. Die Gastgeberinnen stehen auf dem drittletzten Tabellenplatz und konnten erst zwei ihrer acht Partien gewinnen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.