Westerstede /Ofen /Wahnbek Das Auftaktspiel der 1. Bezirksklasse der Tischtennis-Männer hielt gleich ein Ammerland-Duell bereit. Westerstede II setzte sich mit 9:3 gegen Ofen durch.

TSG Westerstede II - TuS Ofen 9:3. Die TSG wurde ihrer Favoritenrolle absolut gerecht. Anders als es das Ergebnis vermuten lässt, war die Partie allerdings durchaus eng. Gleich sieben Spiele wurden erst im fünften Satz entschieden – vier davon gingen am Ende an die Kreisstädter. Auch die drei Ofener Erfolge wurden durch Johann de Vries, Raimund Schröder-Tams und das Doppel de Vries/Schröder-Tams erst im fünften Satz entschieden.

Nach einem 7:1-Zwischenstand hatten die Gastgeber am Ende keine Mühe, den Sieg unter Dach und Fach zu bringen. Horst Claaßen (2), Rolf Claaßen (2), Ingo Böger, Konstantin Erbes und Joachim Hartmann punkteten für Westerstede.

In der 1. Bezirksklasse Wesermarsch/Oldenburg-Stadt kam es zum Auftakt zum Wahnsbeker Vereinsduell.

TuS Wahnbek II - TuS Wahnbek 5:9. Als Aufsteiger hatte der TuS Wahnbek II gleich die eigene erste Mannschaft „zu Gast“. Dabei bot die „Zweite“ den favorisierten Vereinskollegen durchaus Paroli und konnte die Partie bis zum 4:4 ausgeglichen gestalten. Doch drei Siege in Folge zum 4:7 konnten sie dann nicht mehr aufholen. Während Carsten Rosteck, Sebastian Jakubeit, Marc Cardinahl und die Doppel Andre Loboda/Cardinahl und Kevin Schumacher/Uwe Küpker für die zweite Mannschaft punkteten, setzten sich Werner Borchers (2), Bogdan Czarnecki (2), Kai Lothringer (2), Detlef Wefer und Andreas Barczewski sowie Wefer/Borchers für die „Erste“ durch.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.