Ammerland Die TSG Westerstede III hat die Tabellenspitze der Tischtennis-Kreisliga erobert. Im Spitzenspiel gegen den TV Apen II gelang ein knapper 9:7-Erfolg. Dabei ging es in dieser Partie hin und her. Bis zum 6:5 für die Kreisstädter konnte kein Team mehr als zwei Punkte in Folge erzielen. Apen ging dann durch Thomas Becker und Sven Kilzer mit 7:6 in Führung, doch Knut Frobel mit seinem zweiten Erfolg, Wilfried Lindhorst und das Schlussdoppel Konstantin Erbes/Knut Frobel drehten die Partie zugunsten der Gastgeber.

Weniger Mühe hatten die Kreisstädter dann beim 9:3-Erfolg bei der TSG Bokel II.

Auf Rang zwei hat sich der SSV Jeddeloh III geschoben, der mit Erfolgen über Bokel II (9:3) und Husbäke (9:3) an Apen vorbeizog.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Weiter: Ekern III – TuS Ocholt II 9:1, TV Apen II – TuS Ocholt II 9:5. Als einziges Team der Kreisliga bleibt der TuS Ocholt II sieglos und liegt damit am Tabellenende.

1. Kreisklasse. SSV GristedeTuS Ekern IV 5:9.

Das Spitzenspiel der beiden bis dahin ungeschlagenen Teams konnte Ekern für sich entscheiden. Dabei begann das Spiel für die Gastgeber vielversprechend, als nach zwei Doppelsiegen und einem Ekerner Sieg von Roland von Freeden das 3:2 durch Helmut Scholt gelang. Doch Jens von Garrel, Paul Hönemann, Jürgen Horstmann, Fred Hinrichs und Maik zu Klampen drehten das Spiel zum 3:7.

Weiter: VfL Edewecht III – SSV Jeddeloh IV 8:8, SSV Gristede – TSG Westerstede IV 9:4, TuS AugustfehnTuS Lehmden 9:4, TuS Lehmden – VfL Edewecht III 9:2

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.