Westerstede Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr geht der Rhodolauf im Rhododendronpark Hobbie in Linswege in die zweite Runde. Am Samstag, 16. Juni, erwartet das Organisationsteam mehr als 300 Ausdauersportler, die sich auf der Cross-Strecke beweisen wollen.

Inspiriert von den Erfahrungen des Vorjahres hat das sechsköpfige Organisations-Team um Ingo Lammers, Dennis Lenzdorf und Hendrik Lamcken nicht viel geändert. „Die Rückmeldungen, die wir im Vorjahr bekommen haben, waren größtenteils positiv. Also haben wir nicht viel umstellen müssen, aber aus vielen Kleinigkeiten, die wir so nicht auf dem Zettel gehabt haben, gelernt“, betont Lenzdorf. So werde es in diesem Jahr unter anderem mehr Streckenposten geben.

An der Strecke an sich hat das Organisationsteam nichts verändert. Angeboten wird ein 300-Meter-Bambinilauf, der Schülerlauf über die 2,5 Kilometer, der Parklauf über die Fünf-Kilometer-Strecke und der Zehn-Kilometer-Volkslauf. Neu ist in diesem Jahr eine Firmenwertung beim Parklauf.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neben der Strecke warten wieder interessante Informationsstände rund um das Thema Laufen auf alle Besucher. Weiterhin hat sich Rhodolf, das Maskottchen der Rhodo, angekündigt und die Veranstalter werden aufgrund eines Wetteinsatzes in ungewohnter Form an den Start gehen.

Die Veranstaltung beginnt ab 15.30 Uhr im Rhododendronpark Linswege, Alpenrosenstraße 7. Interessierte Läufer können sich noch bis Mittwoch, 13. Juni, im Internet unter www.laufmanager.net anmelden. Nachmeldungen sind am Wettkampftag bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start mit einem kleinen Aufschlag möglich, betont Lenzdorf.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.