WESTERLOY Zum vorentscheidenden Spiel in der Fußball-Bezirksliga der Frauen treffen am morgigen Sonntag um 13 Uhr auf dem Sportplatz in Westerloy der heimische TuS und der SV Friedrichsfehn aufeinander. Die Gäste aus Friedrichsfehn, die in der Woche ihr Nachholspiel gegen den Post SV Oldenburg mit 3:1 gewannen, benötigen nur noch einen Zähler, um den Aufstieg in die Landesliga perfekt zu machen.

Beim Tabellenzweiten TuS Westerloy sind bis auf die langzeitverletzte Jasmin Heisig alle Spielerinnen an Bord.

Gästetrainer Oliver Schütte hingegen plagen einige Personalsorgen. Mit Tatjana Wichmann, Eva-Maria Behrens und Annika Diekmann fehlen drei Stammspielerinnen. „Der Sieg gegen Post war gut fürs Selbstvertrauen, aber in Westerloy wird es schwerer“, so Schütte. Westerloys Trainer Michael Leverenz sieht Friedrichsfehn jedoch in der Favoritenrolle: „Wir haben die Chance auf ein Endspiel in den vermeintlich leichten Spielen hergeschenkt. Ich glaube nicht, dass sich der SV den Vorsprung von acht Punkten an der Spitze noch nehmen lassen wird. Wir wollen Friedrichsfehn aber dennoch Paroli bieten.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Fußballfrauen des SV Friedrichsfehn gehen aber mit großer Motivation in die Partie. Das Team reist mit einem Fanbus an, der um 12 Uhr an der Mehrzweckhalle Friedrichsfehn abfährt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.