Westerloy Die Fußballabteilung vom TuS Westerloy stellt sich neu auf. Andreas Berg legt nach über zehn Jahren den Posten des Fußballobmanns nieder. Bereits im vergangenen Jahr kündigte Berg seinen Rückzug an. Berg geht jedoch nicht, ohne für Nachfolge zu sorgen: Ingo Deutschendorf und Ralf Potthoff werden seine Aufgaben übernehmen.

Beide haben bereits erfolgreich von 2013 bis 2015 als Trainer und Co-Trainer der Ersten Herren zusammen gearbeitet, ergänzen sich blind und sollen nun die Geschicke im gesamten Herrenfußballbereich lenken, heißt es vonseiten des Vereins. „Wir sind mit dem Vorschlag, den Andreas uns präsentierte, mehr als zu frieden“ sagt Piepho und fügt an: „Wir werden den Aufgabenbereich etwas splitten. Ingo wird den Posten des Herrenfachwarts übernehmen und sich um die administrativen Aufgaben kümmern. Ralf hingegen wird eine Art sportlicher Leiter, welcher nahe an den einzelnen Mannschaften ist und zudem bei den Kaderplanungen sein können zeigen darf.“ Der Verein dankt Berg ausdrücklich für das Engagement.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.