+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Einsatz In Oldenburg
Wasserleiche aus der Haaren geborgen

Bad Zwischenahn „Radeln fürs Hospiz“ nennt sich eine Fahrradtour, deren Teilnehmer das Ammerland-Hospiz in Westerstede unterstützen (die NWZ  berichtete). Sie starten am Sonntag, 2. August, sternförmig in allen Ammerland-Gemeinden mit einem Ziel: Westerstede. In der Kreisstadt findet die kulinarische Großveranstaltung „Westerstede à la Carte“ (31. Juli bis 3. August) statt. Dort werden sich die Radler stärken.

Unterstützt wird die Aktion von Landrat Jörg Bensberg und den Bürgermeistern aller sechs Ammerland-Gemeinden. Für Bad Zwischenahn wird Rolf Oeljeschläger, allgemeiner Vertreter von Bürgermeister Dr. Arno Schilling, aufs Rad steigen und die Gruppe nach Westerstede begleiten. Gestartet wird um 9 Uhr an der Touristinformation, Auf dem Hohen Ufer 24.

Hier gibt es auch noch Karten für die Fahrt. Jeder Teilnehmer zahlt 19,50 Euro. Enthalten darin sind zwei Essensgutscheine für die Veranstaltung auf dem Alten Markt. Mit dem Erlös wird das Ammerland-Hospiz unterstützt.

Markus Minten Leitung / Lokalredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.