KLEIN SCHARREL Der Schützenverein Klein Scharrel hat ein neues Königshaus. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, haben sich an dem Wettstreit 50 Schützen und Schützinnen sowie Jungschützen teilgenommen. Rund 80 Vereinsmitglieder und Gäste konnte Präsident Rolf Kaiser bei der Proklamation der neuen Majestäten begrüßen.

Neuer Schützenkönig wurde Werner Hollje, der in Klein Scharrel Vize-Präsident und Vereinssportleiter ist. Seine Adjutanten heißen Jan-Gerd Oeltjenbruns und Heiner Meyer. Bei den Damen regiert Königin Irma Meyer mit ihren Hofdamen Monika Schmidt und Erika Tebje.

Bei der Jugend wurde Arne Oeltjenbruns neuer König. Ergänzt wird das Jugendkönigshaus durch die Ritter Larissa Klebs und Maren Meenken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Junioren schoss Julia Bley am besten. Sie wurde neue Juniorenkönigin. Ihre Ritter heißen Wiebke Oeltjenbruns und Arne Eisenhut.

In der Kinderabteilung – hier schießen Mädchen und Jungen unter zwölf Jahren mit einem elektronischen System – wurde Melissa Folger Kinderkönigin. Ihr stehen Marlena Meenken und Fabian Pamp als Ritter zur Seite.

Vize-Präsident Werner Hollje überreichte den von der Landschlachterei Willy Bley gestifteten Wurstpokal an Thomas Hollje. In der Damenklasse ging dieser Pokal an Wiebke Oeltjenbruns.

Auch Ehrungen langjähriger Mitglieder fanden statt. Dabei konnte mit Helmut Wieting auch ein Vereinsmitglied ausgezeichnet werden, das fast schon sein ganzes Leben dem Verein angehört. Wieting wurde für 60-jährige Zugehörigkeit geehrt. Thomas Hollje und Thomas Hegeler erhielten silberne Ehrennadeln für jeweils 25-jährige Vereinstreue.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.