AMMERLAND Auch zwischen Ekern und Jeddeloh kam es in der 1. Tischtennis-Bezirksklasse zum Ammerland-Duell.

1. Bezirksklasse. TuS EkernSSV Jeddeloh 2:9.

Nur das Doppel Harald Kemper/Volker Kemper sowie im Einzel Stefan Harwardt konnten für Ekern punkten. Ansonsten waren die Gäste erfolgreich und kamen durch Michael Osterkamp (2), Henning Ahlers (2), Stefan Stille, Dieter Lohmann und Markus Ebner zum letztlich ungefährdeten Sieg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TSG Westerstede II – TSR Olympia Wilhelmshaven 7:9.

Für die Westersteder war eine Überraschung möglich. Es reichte aber nicht ganz. Mit Joachim Hartmann, Steffen Weiers, Lukas Hartmann, Jens-Uwe Hock, Oliver Tjaden und Konstantin Erbes konnten alle TSG-Akteure je ein Spiel für sich entscheiden. In den Doppeln waren aber die Gäste stärker und kamen so zu ihrem Sieg.

TuS OcholtWilhelmshavener SSV 8:8.

Den Ammerländern misslang ihr Start gründlich. Die Wilhelmshavener entschieden alle drei Doppel für sich. In den Einzeln glich Ocholt aber umgehend durch Jonas Dettmers, Michael Pätzold und Jörg Waldera aus. Oliver Hoopmann schaffte die Führung zum 8:7. Doch im Schlussdoppel sicherten sich die Gäste noch das Remis.

2. Bezirksklasse. TuS Sande III – SVE Wiefelstede 9:5.

Im Duell gegen den Nachbarn im Tabellenmittelfeld mussten sich die Wiefelsteder geschlagen geben. Die Gastgeber führten schnell mit 6:2, Wiefelstede konnte sich auf 7:5 herankämpfen. Zu mehr reichte es aber nicht. Jens Neßlage, Malte Wemken, Walter Röhr, Rainer Gerdes sowie Thorsten Spiekermann/Jens Holthusen waren siegreich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.