Ammerland In der 2. Tischtennis-Bezirksklasse waren einige Ammerland-Teams im Punktspieleinsatz.

Jeddeloh II – TV Apen 2:9, FC Rastede III – TV Apen 2:9.

Zwei Siege festigen die Tabellenführung der Aper. Beim Tabellenvorletzten in Jeddeloh hieß es durch drei Doppelsiege und Erfolge von Martin Siemers, Stefan Dettmer und Christian Schliep schnell 6:0. Sven Kilzer und Christian Martens erstickten die Jeddeloher Hoffnungen auf den Anschluss dann schnell im Keim. Bernhard Brell gelang noch das 2:8, ehe Siemers den 2:9 Endstand herstellte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einen ähnlichen Verlauf nahm die Partie beim Schlusslicht in Rastede. Einzelerfolge durch Siemers, Dettmer, Martens und Schliep sorgten für eine 7:0-Führung. Jonas Moritz konnte das 1:7 für Rastede erzielen und nach dem 1:8 durch Kai Bruns sorgte Alexander Schmidt noch für das 2:8. Siemers erzielte aber erneut den Endstand zum 2:9.

SVE WiefelstedeSV Büppel 9:1.

Ein Befreiungsschlag ist dagegen dem SVE Wiefelstede gelungen, der sich durch diesen deutlichen Sieg gegen den Konkurrenten aus Büppel vom Relegationsrang verabschieden konnte. Die Gastgeber legten los wie die Feuerwehr und hatten sich durch drei Doppelsiege sowie Erfolge von Walter Röhr, Jens Neßlage, Malte Wemken, Thorsten Spiekermann und Jens Holthusen schnell eine 8:0-Führung erspielt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.