Ammerland In der 1. Tischtennis-Bezirksklasse verlor Wahnbek.

1. Bezirksklasse. TuS Wahnbek – Oldenb. TB II 2:9.

Gegen den Spitzenreiter aus Oldenburg hatte der TuS Wahnbek keine Chance. Andre Klang und Kai Lothringer konnten sich zwar im Doppel durchsetzen, in den Einzeln folgten dann aber vier klare Niederlagen zum 1:6. Lothringer besorgte dann das 2:6, das sollte aber auch der einzige Einzelpunkt für die Ammerländer bleiben. Der OTB gewann die letzten drei Partien zum 2:9 Endstand.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

2. Bezirksklasse. SVE WiefelstedeSV Grün-Gelb Roffhausen 9:6.

Ein wichtiger Sieg gelang dem SVE Wiefelstede über den SV Grün-Gelb Roffhausen, durch den sich die Wiefelsteder etwas von den Abstiegsrängen entfernen konnten. Zunächst hatten jedoch dir Gäste leichte Vorteile. Jens Holthusen, Daniel Müller und Walter Röhr besorgten dann mit ihrem Zwischenspurt zum 6:4 die erste Führung für die Gastgeber. Nach dem 6:5 bauten Neßlage sowie Thorsten Spiekermann die Führung gar auf 8:5 aus. Für die endgültige Entscheidung sorgte Müller mit seinem zweiten Tagessieg, als er beim Stand von 8:6 die Nerven behielt und den neunten Punkt für die Wiefelsteder erzielen konnte.

Frauen. FC RastedeTuS Eversten II 8:4.

Gut in die Rückrunde ist Rastede gestartet. Nach einem 5:4-Zwischenstand gelangen drei Siege in Folge zum 8:4. Besonders auf Anne Ahlers-Bolting war dabei Verlass, die drei Erfolge für die Rastederinnen einfahren konnten. Auch Saskia Ladwig blieb mit zwei Siegen ungeschlagen, je einen Sieg steuerten Anna Höpken und Britta Seidel bei.

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.