METJENDORF 153 Teilnehmer von 43 Vereinen aus Niedersachsen, Bremen und Sachsen-Anhalt waren beim 25. Ammerland-Cup im Badminton in der Metjendorfer Halle am Start. Das Turnier ist weit über die Regionalgrenzen hinaus bekannt. Die weiteste Anreise hatten die Spieler aus Magdeburg

Organisatorisch klappte es auch diesmal reibungslos. Die routinierte Turnierleitung vom TV Metjendorf brachte an zwei Tagen die 288 Spiele zügig und in angenehmer Atmosphäre über die Bühne. In sportlicher Hinsicht war der Pokalverteidiger TV Metjendorf ebenfalls sehr erfolgreich: In allen drei Leistungsklassen gewann der Gastgeber die Vereinswertung.

Als jeweils beste Spielerin und Spieler wurden in den drei Leistungsklassen ausgezeichnet: In der A-Klasse (ab Verbandsklasse) Tim Puls (TV Metjendorf) und Annika Bley (TSV Otterndorf), in der B-Klasse (bis Bezirksliga) Dennis Labahn (SC Langenhagen) und Ursel Hustert (TV Metjendorf) und in der Altersklasse O-50 Hans G. Schimschal (TV Metjendorf) und Reinhild Christof (SV Eintracht Oldenburg).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In den Hauptwettbewerben der A-Klasse gab es folgende Resultate (weitere Ergebnisse siehe rechts).

Männereinzel: 1. Oliver Gryczka (BSV Magdeburg), 2. Michael Rösener (TV Metjendorf), 3. Jan Petschulat (TSV Otterndorf), 4. Tim Puls (TV Metjendorf)

Fraueneinzel: 1. Annika Bley (TSV Otterndorf), 2. Verena Pfeffer (TV Metjendorf), 3. Cornelia Bohmann (TV Cloppenburg), 4. Wiebke Bunjes (TV Metjendorf)

Männerdoppel: 1. Tim Puls/Michael Rösener (Metjendorf), 2. Rene Beutler/Andreas Kühling (SC Wildeshausen), 3. Jörg Düsberg/Max Leder (Metjendorf/Magdeburg, 4. Andreas Karnbach/Mirco Morschöck (TV Metjendorf).

Frauendoppel: 1. Britta Dinkelbach/Annerike Hegemann (SV Eintracht Oldenburg), 2. Meike Mählhop/Janine Pajonk (TV Metjendorf), 3. Juliane Buchar/Verena Pfeffer (BSV Magdeburg/TV Metjendorf), 4. Beatrix Schröder/Annika Peschka (BC Osnabrück)

Mixeddoppel: 1. Tim Puls/Meike Mählhop (TV Metjendorf), 2. Jan Petschulat/Annika Bley (TSV Otterndorf), 3. Oliver Gryczka/Janine Pajonk (BSV Magdenburg/TV Metjendorf), 4. Michael Meitz/Lizzy Willert (BSV Magdenburg).

B-Klasse

Männereinzel: 1. Dennis Labahn (SC Langenhagen), 2. Björn Staas (TV Metjendorf), 3. Alexander Buß (TV Apen), 4. Jan Kowalski (SV Neuenwege).

Fraueneinzel: 1. Ursel Hustert (TV Metjendorf), 2. Lisa Göhring (TuS Sandhorst), 3. Juliane Mlynarski (TuS Sandhorst), 4. Joleen Harfst (TV Metjendorf).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.