[SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE]WESTERSTEDE WESTERSTEDE/MH - Ihre Treffsicherheit wiedergefunden haben die Basketballer der TSG Westerstede in der 2. Regionalliga.

Gegen die SG Braunschweig II gab es vor einer lautstark anfeuernden Publikumskulisse in der Hössenhalle einen deutlichen 114:91-Sieg. Nach zunächst ausgeglichenem ersten Viertel (24:23) zogen die Westersteder bis zur Halbzeit auf 52:41 davon. Nach dem Wechsel ließen die Westersteder nichts mehr anbrennen. Vor allem Tim Siebels traf sehr gut, ihm gelangen sogar sechs Dreipunktewürfe.

Ebenfalls überzeugend agierte Nico Bojarski. Weitere Stabilität erhielt das TSG-Team zudem durch die beiden Rückkehrer Sascha Leck und Björn Oelschläger. Im letzten Viertel verwalteten die Westersteder nur noch ihren Vorsprung. Durch eine konzentrierte Verteidigung ließ man den Gegner aber nie ernsthaft herankommen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Trainer Srdjan Klaric war diesmal mit der Leistung seiner Mannschaft hochzufrieden. Man hätte aus den Fehlern der ersten beiden Begegnungen gelernt, so der Coach. Das nächste Spiel der Westersteder ist am 15. Oktober bei der SG Wolfenbüttel, das nächste Heimspiel am 23. Oktober gegen BTS Neustadt.

TSG Westerstede: Tim Siebels (23), Nico Bojarski (25), Sascha Leck (15), Mico Illic (11), Roman Volke (8), Hermann Peker (9), Alexander Herdt (7), Matthias Heel (4), Malte Hülsebusch (3), Sascha von Garrel (2), Björn Oelschläger (7), Vadim Schütz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.