Torsholt Boßelsport pur gab es an zwei Tagen auf drei Streckenabschnitten in Torsholt zu sehen. Insgesamt 748 Werfer brachten sich in den 42 Altersklassen mit der Holz-und Gummikugel sowie in den vier Eisenklassen ein. Ein Lob erhielt erneut der ausrichtende KBV Torsholt. „Das war eine Topveranstaltung“, sagte Landesvorsitzender Robert Schröder.

Dass es die Torsholter auch sportlich drauf haben, zeigte die Medaillenwertung. Der Heimvorteil wurde gut ausgenutzt. Mit vier Gold-, zwei Silber- und fünf Bronzemedaillen stellten die Gastgeber den erfolgreichsten Verein (Erwachsene und Junioren) dieser Titelkämpfe. Die Ammerländer Sportler in den Erwachsenenklassen schnappten sich insgesamt sechs erste, sieben zweite und vier Bronzemedaillen.

Mit der Eisenkugel reihten sich Reiner Hiljegerdes aus Halsbek (1461 Meter) und Sascha Hemme aus Spohle (1357) hinter Sieger Tim Wefer (1528) ein. Bei den Frauen war Feenja Bohlken nicht zu schlagen. EM-Teilnehmerin Wiebke Schröder (Haarenstroth) sicherte sich mit 1042 Metern Bronze.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Über den Landesmeistertitel mit der Gummikugel freute sich Marvin Coldewey aus Halsbek in der Männerkonkurrenz mit 1411 Metern. Bei den Männer IV- und V-Konkurrenzen langten die Ammerländer dann wieder richtig zu. Hajo Wilken aus Spohle war mit der Holz (M IV) das Maß der Dinge und siegte mit 1308 Metern. Jeweils eine Goldmedaille gab es auch für Alfred Hemjeoltmanns (Haarenstroth, Männer V, Holz) und für Heini Siemen (Spohle, Männer V, Gummi). Hinter Titelverteidiger Siemen schnappte sich Erich Beenders aus Haarenstroth mit 154 Metern Rückstand (1124) die Silbermedaille.

Als eine von nur zwei Ammerländerinnen stand Elke Oltmer aus Holtange ganz oben auf dem Podest. Mit 1318 Metern mit der Holzkugel verwies sie Marion Sommer (1260) vom gastgebenden KBV auf Platz zwei. In der Gummiwertung reichte Sandra Schedemann-Sieger aus Westerscheps selbst die starke Weite von 1392 Metern nicht, um Astrid Hinrichs vom Thron zu stoßen. Bei den Frauen II kam Irene Bolles aus Leuchtenburg (1168) mit der Gummikugel auf Rang zwei.

Renate Schliep aus Roggenmoor/Klauhörn freute sich bei den Frauen III mit der Gummikugel über den dritten Platz. Besser machte es da Anita Büsing, die für den KBV Halsbek in der Holzwertung der Frauen IV antrat. Silber und Bronze gingen an Erika Meinen (Holtange, 839) und Marianne Kruse (Torsholt 834).

Mit den FKV-Einzelmeisterschaften, die an diesem Wochenende bestritten werden, schließt der KBV Torsholt sein Mammutprogramm ab. Die Medaillengewinner der sechs Königsklassen Männer/Frauen werfen dort den Titel aus.

Einen Bericht zu den Jugendwettkämpfen finden Sie in der Donnerstagsausgabe der NWZ  in der Jungen Arena.


Mehr Bilder finden Sie unter   www.nwzonline.de/fotos-ammerland 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.