RASTEDE /WESTERSTEDE Die Ammerländer Tennisjugend ermittelte in den Hallen in Rastede und Westerstede ihre Kreismeister. An zwei Tagen spielten 68 Teilnehmer aus sieben Vereinen um die Titel. Insgesamt 60 Spiele wurden in neun Altersklassen (U 10 - U 21) ausgetragen, ehe alle Platzierungen feststanden. Kreisjugendwartin Sonja Niemeier und Kreistrainer Alex Dzeick zeigten sich mit der zweitägigen Veranstaltung sehr zufrieden.

Gerade die Finalspiele waren teils sehr eng und wurden erst im dritten Satz entschieden. Ein Lob ging an das faire Verhalten der Jugendlichen. Die Ergebnisse:

Junioren U-10: 1. Luis Krentscher (Rasteder TC), 2. Immo Schmidt (Rasteder TC), 3. Niklas von Aschwege (TC Edewecht), 4. Luca Klapproth (TC Edewecht)

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Junioren U-12: 1. Mika Göllner (TV GW Bad Zwischenahn), 2. Tim Schnülle (Rasteder TC), 3. Phillipp Lafeld und Janik Harms (beide TV GW Bad Zwischenahn)

Junioren U-14: 1. Thore Eilers (TSG Westerstede), 2. Hermann Krüger (TV GW Bad Zwischenahn), 3. Leon Füssel (TV Metjendorf) und Benedikt Hitz (TSG Westerstede)

Junioren U-16: 1. Maximilian Drews (Rasteder TC), 2. Andreas Höflich (TV GW Bad Zwischenahn), 3. Jonas Clemens und Michael Kosmis (beide GW Zwischenahn)

Junioren U-21: 1. Kai Wehnemann (TV GW Bad Zwischenahn), 2. Jonathan Laichter (TSG Westerstede), 3. Torben Klockgether (Rasteder TC) und Thomas Heck (TC Edewecht)

Juniorinnen U-12: 1. Nadine Kaper, 2. Aylin Fischbeck, 3. Kimberley Sommer und Leonie Tuma (alle SVE Wiefelstede)

Juniorinnen U-14: 1. Miriam Tuma, 2. Annika Niemeier (beide SVE Wiefelstede), 3. Saskia Zimmermann (GW Zwischenahn), 4. Kimberly Dzeick (Rasteder TC)

Juniorinnen U-16: 1. Philine Plette (Rasteder TC), 2. Jana Janßen (TUS Augustfehn), 3. Christina Költgen (TV GW Bad Zwischenahn)

Juniorinnen U-21: 1.Henrike Kalettka, 2. Christin Helms (beide Rasteder TC), 3. Vivian Wilkens und Katja Kollias (beide TSG Westerstede).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.