Bad Zwischenahn Im Mai dieses Jahres hatte die Diakonie Fachstelle Sucht im Ammerland eine Therapiegruppe speziell für Ältere ins Leben gerufen. Jetzt, knapp vier Monate später, zeigt sich Sozialpädagogin und -therapeutin Sabine Mix-Puschmann mit den ersten Ergebnissen sehr zufrieden.

„Momentan kommen vier ältere Herrschaften im Alter von 63 bis 66 Jahren regelmäßig zu den Stunden“, freut sich Mix-Puschmann. Die Treffen finden jeweils mittwochs um 10.30 Uhr im Fährweg 2 in Bad Zwischenahn statt. Nach oben seien dem Alter oder der Teilnehmerzahl aber keine Grenzen gesetzt, betont die Sozialtherapeutin: „Auch Frauen können gerne zu der Gruppe dazustoßen.“

Die Gruppe gestaltet gemeinsam ihre Freizeit, geht so zum Beispiel zusammen ins Fitness-Studio. Aber auch die Gespräche helfen den Teilnehmern, sich mit ihrer Sucht auseinanderzusetzen. „Nach dem Arbeitsleben fällt für viele Menschen eine wichtige Stütze in ihrem Leben weg. Es hilft dann ungemein, wenn Gleichaltrige in der Gruppe einen bestätigen oder von ähnlichen Problemen berichten“, sagt Mix-Puschmann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Als in der Fachstelle Sucht im April dieses Jahres die Idee einer Therapiegruppe speziell für Ältere aufkam, hätte man nicht gedacht, dass das Projekt so schnell starten könne, sagt Fachstellenleiter Wolfgang Schmitt: „Mit den vier Teilnehmern konnten wir aber schnell starten und hoffen nun darauf, dass erste Erfolge innerhalb der Gruppe auch nach Außen getragen werden.“

Die Fachstelle Sucht ist unter Telefon  04403/3179 oder per Mail (fs-sucht-ammer@diakonie-ol.de) erreichbar.


  www.suchtberatungammerland.de 
Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.