EDEWECHT Die Teams vom Tennisclub Edewecht verzeichneten in den Punktspielen durchweg Erfolge.

Männer 60, Verbandsk. TC EdewechtTC Wittmund 3:3.

Georg Bischoff gewann in drei Sätzen sowie Günter Adamske in zwei Durchgängen. Das Doppel Horst Ehlers und Wolfgang Reiprich sicherte dann den Punktgewinn. .

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Männer 40, 2. Bezirksliga. TC Edewecht – DJK Neubörger 5:1. Überraschend setzten sich die Edewechter gegen den Tabellenführer durch. Bereits nach den Einzeln führte das Team 3:1 nach Siegen von Eckhard Rhauderwiek, Andreas Trost und Matthias Beck. Das Team träumt jetzt vom fünften Aufstieg in Serie.

Frauen 30, 2. Bezirksliga. TC Edewecht – TV Metjendorf 3:3. Im Ammerland-Duell gab es den ersten Punktgewinn für die Edewechterinnen. Im Einzel gewann Stefanie Ksyk und in den Doppeln Sabine Epple /Kerstin Stolle und Stephanie Gröber/Elke Baak.

Frauen. 2. Bezirksklasse. Friesenstolz Riepe – TC Edewecht 0:6. Die jungen Edewechterinnen kamen zu einem klaren Sieg beim Schlusslicht. Es spielten Celin Schramm, Jana Janßen, Aileen Villwock, Lynn Engberts. Mit 3:3 Punkten stehen die Edewechterinnen im Mittelfeld.

Weiter: Männer 30, Verbandsklasse. Westrhauderfehn – TC Edewecht 3:3. Männer, 2. Bezirksklasse. TC Bad Zwischenahn II – TC Edewecht 3:3.

Männer 30, 2. Bezirksklasse. TC Edewecht – TTC Neudorf 3:3.

Junioren B. BW Augustfehn – TC Edewecht 0:6.

Luca Klaproth, Hendrik Fittje, Derk Briese und Simon Bock sicherten sich ohne Satzverlust diesen glatten Sieg und setzten sich mit 5:1 Punkten auf den zweiten Tabellenplatz hinter Post SV Leer.

TC Edewecht II – TC Bad Zwischenahn II 5:1

Auch die zweite Mannschaft aus Edewecht erzielte einen deutlichen Erfolg. Rene Fredeweß, Jelte Nagl und Jannis Hinrichs, Christian Reich gewannen.

Weiter: Junioren C. TC Edewecht – TV Moormerland 3:0. Jade TG Wilhelmshaven II – TC Edewecht II 0:3.

Juniorinnen B. TC Edewecht – Oldenburger TeV 5:1.

Wilhelmshavener THC III – TC Edewecht II 3:3. Mit einem Punkt kehrten Sara Wiechert, Lara Janßen, Wiebke Stolle und Carlotta Baak vom Auswärtsspiel zurück.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.