Edewecht Der ganz große Erfolg blieb aus, dennoch zeigten sich die Tennisspielerinnen des TC Edewecht zufrieden mit ihrer Saison. Sowohl die Midcourt-Mädchen als auch die B-Juniorinnen verloren ihre Finalspiele im Bezirkspokal auf eigener Anlage. „Auch wenn es für keinen Titel gereicht hat, haben die Mädchen eine super Saison gespielt,“ lobte Trainer Mark Gröber. Auch Sportwart Stephan Burtscheid hatte positive Worte übrig: „Auf unseren Nachwuchs können wir bauen und wir werden noch viel Freude an dem Spiel der Mädchen haben.“

Den Anfang machten die Midcourt-Mädchen. Madita Honkomp konnte ihre Partie gegen die Spielerin des TV Bakum gewinnen. Sanne Plate hatte deutlich das Nachsehen, so dass die Entscheidung im Doppel gefällt werden musste. Nach zwei hart umkämpften Sätzen mussten sich jedoch auch Honkomp und Greetje Witzel geschlagen geben.

Die B-Juniorinnen trafen auf den TV Dinklage und lagen bereits nach den Einzelduellen mit 1:3 hinten. Lediglich Zoe Klaßen konnte ihr Einzel gewinnen. Also mussten die Edewechterinnen auf zwei Siege im Doppel hoffen. Das erste Duo Chantal Zehrendt/Klaßen gewann souverän 6:1, 6:4. Im zweiten Duell kämpften sich Tabea Weber und Neele Jürgens-Tatje in den dritten Satz, unterlagen dort aber 3:10.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.