Spohle Weite Würfe haben die Nachwuchs-Friesensportler aus dem Ammerland beim Silvesterklootschießen in Spohle verbucht. Der Wettbewerb war der sechste Durchgang für die Saisonmeisterschaft der Jugend.

Ein deutlicher Erfolg gelang Jule Bödecker aus Torsholt in der weiblichen Jugend B. Sie kam mit einem Wurf von 35,20 Meter auf eine Gesamtweite von 102,90 Metern mit drei Würfen und verwies Hiske Poplawski (Moorburg, 77,00/27,40) auf Rang zwei.

Auch drei Frauen zeigten gute Leistungen. Wiebke Schröder aus Haarenstroth gelang ein Wurf auf 48,50 Meter. Sie landete mit insgesamt 142,50 Metern auf Rang zwei. Erstmals die 50-Meter-Marke geknackt hat die Juniorin Nane Stoffers (Waddens) mit 50,70 Metern. Mit 147,80 Metern führt sie das Feld an. Dritte wurde Antje Wulff (Mentzhausen, 139,60/47,80).

Bei den A-Juniorinnen setzte sich Neele Bruns (Waddens, 125,80/42,70) gegen ihre Clubkollegin Mareile Folkens (125,30/43,30) durch. Dritte wurde Lena Schüler (Esenshamm, 117,60/39,90). Mit 38,40 Metern verfehlte die C-Jugendliche Jolien Lameyer (Mentzhausen) ihre Bestweite nur um 60 Zentimeter.

Top-Leistungen gab es bei den D-Jugendlichen: Mit 43 Metern stellte Janna Meiners (Mentzhausen) eine neue Rekordweite auf. Johanne Hobbensiefken aus Westerscheps verfehlte mit starken 41,70 Metern ihre Bestmarke nur um 30 Zentimeter. Jona Wefer (Mentzhausen, 24,60) verbesserte sich um 20 Zentimeter. Die E-Jugendliche Mandy Sanders (Reitland, 30,80) kam fast an ihre Bestmarke heran.

Mit sieben Jungen war das Starterfeld der D-Jugend am größten. Keven Specht aus Hollwege setzte sich mit 28,70 Metern durch, gefolgt von Thorben Bohlken (Schweinebrück, 28,50) und Gerrit Leffers (Hollwege, 25,35). Der Hollweger E-Junior Simon Specht legte 18 Meter vor.

Zwei Leistungssteigerungen gab es in der C-Jugend: Patrick Koring (Mentzhausen) legte bei den 36,40 Metern gleich 1,60 Meter drauf. Vereinskamerad Raik Büthe steigerte sich auf 33,40 Metern. Jardo Bolles (Kreuzmoor) legte 32,60 Meter vor. Domenik Köster (Langendamm/Dangastermoor) warf 28,70 Meter und Eiso Bruhn (Schweinebrück) 26,70 Meter. Weiter geht es am Samstag, 14. Januar um 13 Uhr in Altjührden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.