OFEN Im Endspiel um den Qualifikationspokal der Fußballer in Ofen standen sich der Meister der 2. Kreisklasse, FC Rastede II, und Vizemeister TuS Ofen II gegenüber.

In der Saison konnte beide Mannschaften jeweils ihr Heimspiel gewinnen, somit war der Heimvorteil für Ofen nicht unerheblich. Löwen-Trainer Sascha Gollenstede bevorzugte deshalb im Gegensatz zur Pleite in der Saison eine defensivere Taktik und stellte nur zwei Spitzen auf, um das Mittelfeld kompakter zu gestalten.

Mit dieser Umstellung taten sich die Ofener sichtlich schwer, da sie auf diese Weise nicht auf ihre schnellen Konter setzen konnten. Rastede hingegen spielte aus der sicheren Abwehr heraus schnell nach vorne und ging auch bereits in der 10. Minute durch Christian Lasswitz 1:0 in Front.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit der Führung im Rücken spielten die Löwen nun noch sicherer und ließen den Ofenern kaum Platz zur Entfaltung. In der 34. Minute erzielte Aaron Kindich den zweiten Treffer für Rastede.

In der zweiten Halbzeit verlagerte sich das Geschehen immer mehr in die Hälfte der Löwen, die nun ihrerseits versuchten, durch schnelle Konter zum Erfolg zu kommen. Die Ofener erspielten sich einige gute Chancen, die sie aber ungenutzt ließen. So entwickelte sich auch in den letzten 15 Minuten ein offener Schlagabtausch und beide Mannschaften konnten sich bei ihren starken Schlussleuten bedanken, dass nicht weitere Treffer fielen. Insgesamt war der 2:0-Sieg der Rasteder aufgrund ihrer starken ersten Hälfte aber verdient.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.