Friedrichsfehn Zum Ende der Bahnsaison haben die Nachwuchsleichtathleten des SV Friedrichsfehn beim Flutlichtsportfest in Papenburg noch einmal ihre Bestleistungen ausgebaut.

So schaffte es Simon Drab in der U-20-Wertung im letzten seiner sechs Weitsprungversuche die Sechs-Meter-Marke zu überspringen. 6,03 Meter bedeuteten Platz zwei für ihn. Auch im Kugelstoßen steigerte er sich um einen halben Meter und erreichte mit einer Weite von 12,46 Metern den ersten Platz. Seine Schwester Johanna (U16) sicherte sich beim 80-Meter-Hürdensprint (14,29 Sekunden) und im Dreisprung (9,86 Meter) jeweils den zweiten Platz. Ebenfalls in der U-16-Konkurrenz startete Florian Strampp, der im Weitsprung mit 5,27 Metern nicht zu schlagen war. Zudem holte er beim 100-Meter-Sprint (12,88 Sekunden) und im Hochsprung (1,60 Meter) zweite Plätze.

Gleich in fünf verschiedenen Disziplinen ging Sarah Katharina Schneider an den Start. Über die 100 Meter war sie in 13,55 Sekunden nicht zu schlagen. Zwei zweite Plätze folgten über die 100-Meter-Hürdendistanz (16,99 Sekunden) und im Weitsprung (4,94 Meter). Ihren Medaillensatz vervollständigte Schneider im Kugelstoßen (9,27 Meter) und im Speerwurf (24,12 Meter) jeweils mit Rang drei. Corinna Sandfort kam im Kugelstoßen auf Platz zwei (9,58 Meter) sowie auf den dritten Rang im Weitsprung (4,83 Meter).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.