Jeddeloh Ii Der SSV Jeddeloh hat Anton Stach für die kommende Saison in der Fußball-Regionalliga verpflichtet. Der 18-Jährige spielte zuletzt für den VfL Osnabrück in der A-Junioren-Bundesliga und hat in der abgelaufenen Spielzeit in 26 Spielen acht Tore erzielt. Joe Enochs, Trainer der Osnabrücker Drittliga-Fußballer, traute Stach auch zu, sich in der Regionalliga durchzusetzen, und ließ ihn zum Saisonende bei den Profis mittrainieren. Im zweiten VfL-Team, das in der Oberliga spielt, hatte Stach bereits einen Einsatz.

Der 18-Jährige ist im offensiven Mittelfeld zu Hause und erhielt seine fußballerische Ausbildung in der B-Junioren-Regionalligamannschaft von Werder Bremen, ehe er in der Saison 2015/16 für den JFV Nordwest spielte. Stach erhält beim SSV ein Vertag für eine Saison. „Mit der Verpflichtung von Anton haben wir mehr Möglichkeiten im Kader, was die Offensive angeht“, freut sich der sportliche Leiter Ansgar Schnabel: „Er steht mit seiner Jugend für die Zukunft. Er ist noch am Anfang seiner Karriere und wir denken, dass er bei uns den nächsten Schritt machen kann und wird.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.