LEUCHTENBURG Bei den Landesmeisterschaften der Schützen in der Weser-Ems-Halle in Oldenburg präsentierten sich die Leuchtenburger Luftgewehr-Sportschützinnen sehr erfolgreich. Ein spannendes Finale lieferten sich Alena Rieger und die Kirchweyher Schützin Pirkko Endler. Die Leuchtenburgerin startete erstmals in der höheren Klasse und kämpfte nervenstark bis zum letzten Schuss. Sie holte sich die Goldmedaille in der Damenklasse mit zwei Ringen Vorsprung. Mit ihrem Ergebnis trug sie maßgeblich auch zum zweiten Platz in der Mannschaft mit Kerstin Vogelsang und Birthe Schütte bei.

Die Juniorinnen standen den Damen nicht nach und holten mit der Mannschaft die Silbermedaille mit Nadine Grüneke, Geelke Röben und Tabea Diers. Die A-Juniorin Ann-Kristin Grund erreichte das Finale und kämpfte hier um die Medaillenränge. Sie gewann schließlich die Bronzemedaille.

Der Medaillenreigen setzte sich bei den Damen der Altersklasse fort. Bettina Witte holte sich die Silbermedaille. Die Leuchtenburgerinnen mit Bettina Witte, Margrit Sieghold und Renate Gerdes gewannen auch mit der Mannschaft die Silbermedaille.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den Leuchtenburger Männern blieb diesmal nur der vierte Rang. Viktor Kulikov Felix Otten und Christian Grund gehörten zum Team.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.