BAD ZWISCHENAHN Die äußeren Bedingungen hätten besser nicht sein können. Strahlendes Wetter sorgte auch bei den Teilnehmern und den Aktiven des 10. Sommerbiathlons für strahlende Gesichter. Peter zu Jeddeloh vom ausrichtenden Schützenkreis Bad Zwischenahn zeigte sich rundum zufrieden: „Wir konnten die Veranstaltung nun schon zum 10. Mal bestens über die Bühne bringen. Die zahlreichen Helfer im Organisationsteam haben sehr gute Arbeit geleistet.“ Die Aktiven legten sich auch mächtig ins Zeug. Insgesamt 168 Teilnehmer waren dabei. Der Schützenverein Gristede stellte mit fünf Terams die stärkste Gruppe. Aber diesmal gab es auch viele Teilnehmer, die nicht zu den Schützenkreisen gehörten. Wie immer gab es verschiedene Wertungen.

In der Einzelwertung der Altersklasse gewann Bernd Arens vor Peter-Georg Hinz und Günter Resch. Bei den Frauen setzte sich Mechthild Büscherhoff aus Barßel vor Kerstin Wodarczyk von Tell Scheps durch. Platz drei belegte Andrea Voß-Hofmann vom Hof von Bothmer.

Einzelsieger der Jugend wurde Claas Conrad vor Christian Lamping und Jamal Frerichs aus Bösel. Bei den Schützen gewann Thorsten Oellien aus Edewechterdamm vor Daniel Bischoff aus Ekern und Kai Masemann, Jörg Waldera, beide von der Post Bad Zwischenahn.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Teamwertung gewann bei den Schützen Edewechterdamm mit Jörg Grube, Thorsten Oellien, Torben Wassen vor Ahrensdorf und Aschhausen. Bei den Frauen hatte das Team aus Barßel die Nase vorn, bei der Jugend gewann Bösel. Das Team aus Aschhausen mit Gerd-Dieter Hayn, Peter zu Jeddeloh und Friedrich Lüttmann hatte bei der Altersklasse die Nase vorn

Bei den Mix-Teams setzte sich Heckenkamp mit Dieter Reiss, Peter-Georg Hinz und Meinoud Couvreur durch. Neben dem Biathlon-Wettkampf fand auch ein Lichtpunktschießen für die Kinder statt. Außerdem gab es noch einen Bogenschieß-Wettkampf.

Bilder: www.NWZonline.de/

fotogalerie-ammerland

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.