Ammerland Bei noch einmal eisigem Ostwind schloss die Boßelsaison 2012/13 ab. Nur in der Landesliga und Bezirksliga stehen noch wenige Nachholbegegnungen am Sonntag, 7. April, an. In der Landesliga hat im Nachbarduell Bredehorn die Superserie vom unbesiegten Meister Grabstede durchbrochen. Absteigen aus der Landesliga müssen Förrien/Minsen, Cleverns und Schweinebrück. Für die neue Verbandsliga haben sich Torsholt und Stapel qualifiziert. Haarenstroth freut sich über die Meisterschaft in der Bezirksklasse Süd/Ost.

In der Landesliga der Frauen war die Abstiegsentscheidung besonders spannend. Roggenmoor/Klauhörn verlor in Reitland mit 0:7. Die Westerschepserinnen bezogen eine 3:5-Niederlage in Sandelermöns. So wiesen Westerscheps und Roggenmoor/Klauhörn zum Saisonabschluss je 7:21 Punkte auf. Das bessere Schoetverhältnis von 13 Wurf sorgte für den Klassenerhalt für Westerscheps. Ihre guten Leistungen in der Rückrunde bestätigten die Frauen vom BV Spohle mit dem 0:0-Remis gegen den Vizemeister Schweinebrück.

Die Mannschaft von Spohle blieb in der Rückrunde unbesiegt und holte 12:2 Punkte. Das Team dürfte in der neuen Saison das Trio Kreuzmoor, Schweinebrück und Reitland, die Teilnehmer an der diesjährigen FKV Finalrunde, sicherlich aufwirbeln.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Frauen, Altersklasse III. Eine Staffel Landesliga, Frauen, Altersklasse III (55 Jahre und älter) soll für die kommende Saison 2013/14 gebildet werden.

Bisher haben fünf Mannschaften ihre Bereitschaft signalisiert, in solch einer Liga an den Start zu gehen. Einen regulären Spielbetrieb wird es jedoch erst ab 6 Teams geben.

Die Meldungen dazu müssen bis zum 10. April eingegangen ein. Ansprechpartnerin ist Renate Bolte vom BV Delfshausen unter Telefon 04402/971247.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.