Ammerland Die B-Juniorinnen der JSG Ohmstede/Friedrichsfehn setzen ihre Siegesserie in der Bezirksliga fort. Für die B-Junioren der SG Friedrichsfehn/Petersfehn setzte es die zweite Niederlage in Folge. Die JSG Apen/Augustfehn/Gotano blieb spielfrei, da die Partie gegen die SG Emstek auf Wunsch der Münsterländer verlegt wurde.

B-Junioren: SG Friedrichsfehn/Petersfehn - TuS Heidkrug 2:3 (2:3). Wie schon in der Vorwoche machten es sich die Ammerländer unnötig schwer und verpassten einen Punkt. „Die Gegentore haben wir uns fast schon selbst reingelegt“, haderte SG-Trainer Jan Nolopp. Ansonsten hätten seine Jungs aber eine ordentliche Partie gespielt: „Wir wollen sauber hinten raus spielen, da können solche Fehler zu Saisonbeginn schon noch passieren“, sagte Nolopp.

B-Junioren fiebern Derby entgegen

An diesem Sonnabend kommt es in der B-Junioren-Bezirksliga zum Aufeinandertreffen der beiden Ammerländer Teams.

Ab 13 Uhr genießt die JSG Apen/Augustfehn/Gotano auf dem Sportplatz in Apen (Zur Festung) gegen die SG Friedrichsfehn/Petersfehn Heimrecht.

Die SG liegt mit drei Punkten vor der JSG. Die Gastgeber haben einen Punkt gesammelt, aber eine Partie weniger ausgetragen.

Nach der Führung durch Johannes Schreiber (25. Minute) ging es zehn Minuten rund. Jeremy-Shan Rostowski (29.), Fabian Herrmann (30.), Rostowski (35.) drehten die Partie zugunsten der Heidkruger. Der Anschlusstreffer von Fynn Stolle (37.) war für die SG aber letztlich zu wenig.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jugendfußball

B-Junioren, Bezirksliga

SG Friedrichsfehn/Petersfehn - TuS Heidkrug 2:3 (2:3)

SG: Jauernik – Schreiber, Steenken (30. Grundmann), Scheller, de-Graaff, Brumund (26. Pohl), Rekitzky, Pfeiffer, Finke, Stolle, von Seggern (40. Ukena)

Tore: 1:0 Schreiber (25.), 1:1 Rostowski (29.), 1:2 Hermann (30.), 1:3 Rostowski (35.), 2:3 Stolle (37.)

B-Juniorinnen, Bezirksliga

TSV Abbehausen - JSG Ohmstede/Friedrichsfehn 3:8 (2:1)

JSG: Lange – Blömer, Anders (14. Siemer), König, Tuinmann, Kruse, Andres, Nawacka (18. Jäger), Fleßner

Tore: 1:0/2:0 Wauer (12./24.), 2:1 Anders (40.), 2:2/2:3 Andres (41./43.), 3:3 Wauer (46.), 3:4 Kruse (48.), 3:5 Fleßner (53.), 3:6 Andres (64.), 3:7 Anders (68.)

B-Juniorinnen: TSV Abbehausen (Neuner) - JSG Ohmstede/Friedrichsfehn 3:8 (2:1). Trotz personeller Probleme fuhren die Gäste am Ende den zweiten Saisonsieg souverän ein. Zwei so unterschiedliche Halbzeiten hatte Peter Schaal aus dem JSG-Trainerteam selten gesehen. Während seine Spielerinnen in der ersten Halbzeit auf dem Neunerfeld große Probleme hatten und bereits mit 0:2 nach Treffern von Leonie Wauer zurücklagen, brachten Umstellungen im zweiten Durchgang den Umschwung. Als besonders wichtig bewertet Schaal das 1:2 noch vor der Pause durch Rosanna Anders. In der zweiten Hälfte drehte die JSG die Partie dann in sieben Minuten. Bonnie-Christin Andres (zwei Treffer) und Michelle Kruse verwandelten das 1:2 in einen 4:3-Vorsprung. Die weiteren Tore erzielten Carolin Fleßner, Andres, Anders und Lotta-Anouk Jäger.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.