APEN Mit sehr guter Beteiligung und hervorragenden Leistungen ging das diesjährige Kreiskönigsschießen in Apen zu Ende. Die Mitglieder des örtlichen Schützenvereins, der nur alle paar Jahre Gastgeber ist, konnten Aktive aus Schützenvereinen der Stadtgemeinde Westerstede und der Gemeinde Apen im Schützenhaus begrüßen. Dem Schützenkreis Westerstede/Apen gehören neun Vereine an.

Wie Kreispräsident Peter Janßen erläuterte, gab es insgesamt 137 Starts auf Kreis- und Bundesebene sowie beim Landeskönigsschießen. Damit sei der Schützenkreis Westerstede/Apen wieder einmal sehr gut vertreten gewesen.

„Bei den Schützen siegte Jan-Dieter Borchers aus Godensholt mit sagenhaften 50 Ringen auf fünf Schuss Kleinkaliber“, freute sich der Präsident über diese Leistung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Damen hatte Claudia Raudßus vom Schützenverein Augustfehn-Bokel mit 49 Ringen und bei der Jugend Svenja Schumacher aus Halsbek mit 46 Ringen die Nase vorn.

Bei den Adjutanten siegte bei den Schützen Dirk Schaumburg aus Augustfehn II und Klaus Dieter Droste aus Godensholt. Ritter bei der Jugend wurden Sebastian Fecht (Augustfehn-Bokel) und Falke Otten aus Ocholt-Howiek. Zu Hofdamen wurden Elke Cordes aus Ocholt-Howiek und Karin Klusmann aus Linswege-Petersfeld gekürt.

Kerstin Schumann Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.