SCHEPS /JEDDELOH SCHEPS/JEDDELOH/MH - Bereits heute Abend spielen die Bezirksliga-Fußballer vom FC Scheps auf eigenem Platz. Jeddeloh tritt Sonntag an.

FC Scheps – TSV Oldenburg. „Wir werden 11 Leute aufbieten, aber ansonsten bleibt abzuwarten, was passiert“. Scheps Trainer Uwe Villwock konnte auch vor dem heutigen Heimspiel keine positiven Meldungen über die weiter anhaltende Verletztenmisere im Team abgeben. Björn Scholz ist wieder dabei, aber nun fällt auch Matthias Gertje aus. „Dennoch werden wir alles tun und kämpfen, um vielleicht eine Überraschung zu landen“, meinte Villwock abschließend (Fr. 19.30).

VfL StenumSSV Jeddeloh. Weiterhin ohne Fehl und Tadel ziehen die Jeddeloher ihre Kreise an der Tabellenspitze. Zuletzt gab es zwar nur einen knappen 1:0-Erfolg über den Heidmühler FC, aber das Team kann eben nicht immer zweistellig gewinnen. Am Sonntag beim Tabellenvierzehnten VfL Stenum sind die SSVer auch wieder favorisiert, aber Trainer Blancke warnte. Man habe sich bislang gegen Stenum immer reichlich schwer getan. Zudem steht Sunny Umoru bis auf weiteres aus persönlichen Gründen dem Team nicht zur Verfügung. Dennoch: Alles andere als ein Sieg für den SSV wäre eine dicke Überraschung (So 15 Uhr).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.