SCHEPS SCHEPS - Zu gewohnter Spielzeit die gewohnt gute Leistung zeigen wollen die Bezirksliga-Kicker vom FC Viktoria Scheps am Sonntag um 14 Uhr. Gegen Borssum ist diesmal vermutlich aber eine über das gewohnte Maß hinaus starke Vorstellung nötig, um zum Erfolg zu kommen. Die Gäste kommen immerhin mit der Empfehlung eines 2:0.Erfolgs über den vormaligen Spitzenreiter TV Esenshamm. Hinter dem Heidmühler FC nehmen derzeit die Borssumer Platz zwei in der Tabelle ein.

Aber Scheps Trainer Uwe Villwock hat ein Rezept, wie man den Gästen beikommen kann. Die personell angespannte Situation hat sich allerdings nur ganz leicht entspannt. Rolf Lübben wird spielen können, aber Matthias Gertje und Uwe Pawelczyk nicht. Hinter dem Einsatz von Dirk Barsties steht ein Fragezeichen. Zumindest schon mal wieder auf der Bank Platz nehmen wird Daniel Herbergs.

Tore aber müssen noch die anderen schießen. In erster Linie dafür vorgesehen sind Kai Hülsmann und Ralf Litau. Es gilt für Scheps, die Chancen besser zu nutzen. Auch gegen den VfB Oldenburg wurden zumindest in der ersten Hälfte wieder eine Reihe bester Möglichkeiten ausgelassen. Gegen Borssum wird man Chancen sicher nicht in Hülle und Fülle bekommen. Die sich dann ergeben, müssen ganz konsequent genutzt werden. Zur Kramermarksfeier soll es natürlich einen Heimsieg geben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.