Friedrichsfehn /Rastede Bei den Niedersachsenmeisterschaften mit integrierter Wertung für die Norddeutschen Meisterschaften der Senioren in Celle trumpften zwei Ammerländer Leichtathleten groß auf. Enno Borchers und Corinna Sandfort sicherten sich jeweils den Landestitel in ihren Altersklassen im Hoch- und Weitsprung.

Borchers, der für den VfL Rastede startet, trat im Hochsprung an. Seine 1,23 Meter bedeuteten am Ende den Titel in der Altersklasse 70. In der Wertung der Norddeutschen Meisterschaft reicht seine Weite für den dritten Platz.

Sandfort vom SV Friedrichsfehn holte sich den Titel im Weitsprung. Mit der sehr guten Weite von 5,17 Metern, trotz Gegenwind, blieb sie nur einen Zentimeter unter ihrer persönlichen Bestleistung und stand damit als Siegerin fest. Die zweitplazierte Jennifer Meyer vom FTSV Jahn Brinkum konnte sich im letzten Versuch zwar noch auf 5,05 Meter steigern, jedoch reichte es nicht, um Sandfort den Titel zu entreißen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Freude über diesen Titelgewinn war besonders groß, da Sandfort vorher einen fast sicheren Titelgewinn im 100-Meter-Hürdenlauf vergab. Bedingt durch einen Fehlstart im Endlauf wurde sie disqualifiziert. Einen weiteren Podestplatz sicherte sich Sandfort im 100-Meter-Lauf. In 13,50 Sekunden kam sie als Dritte ins Ziel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.