Ammerland Im Tischtennis-Bezirkspokal wurde das Achtelfinale absolviert.

Männer B (Bezirksoberliga/Bezirksliga). TuS SandeFC Rastede 2:5.

Stefan Bruns, Tim Diekhof und Patrick Jeske erspielten sich den entscheidenden Vorsprung gleich zu Beginn, als sie mit 3:0 in Führung gingen. Diesen Vorsprung hielt man bis zum Ende, Jeske konnte auch seine Einzel Nummer zwei und drei für sich entscheiden.

Männer C (1./2. Bezirksklasse). TuS OcholtTSV Ganderkesee 5:2

Nach dem 0:1 erzielten Jonas Dettmers (2) und Michael Pätzold das 3:1, Ganderkesee verkürzte aber noch einmal. Erneut Pätzold und Dettmers sorgten jedoch dafür, dass die Partie nicht noch einmal spannend wurde.

Männer D (Kreisliga). TSG HusbäkeTV Deichhorst 5:2

Mit dem TV Deichhorst hatte die TSG Husbäke den Vertreter aus Delmenhorst zu Gast und setze sich ebenfalls mit 5:2 durch. Uwe Eilers (3) und Thomas Drees (2) waren auf Seiten der Ammerländer nicht zu bezwingen.

Männer E (1. bis 3. Kreisklasse). SSV Gristede – SV Harderberg 0:5. Keine Chance hatte derweil der SSV Gristede gegen den Vertreter aus dem Landkreis Osnabrück.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.