RASTEDE Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga wird der FC Rastede mit einem fast unveränderten Kader in die Kreisliga starten. Hannes Eisermann und Sascha Frank haben den Verein verlassen weil sie ihr Studium begonnen haben, wohin Eugen Frank wechselt steht noch nicht fest.

Neben den beiden erfahrenen Spielern Scholz von BW Ramsloh und Wengelweski aus Nienburg stoßen noch Jan-Eric Mahnkopf und Fokko Kramer aus der eigenen Jugend sowie Tjark Hardenberg und Denis Ibrahimovic aus der A-Jugend des VfL Oldenburg zum Team.

Trainer Jens Lawrynowicz hat als Ziel für sein Team den Wiederaufstieg in die Bezirksliga ausgegeben. „Jedes andere gesteckt Ziel wäre nicht vermittelbar“ so der erfahrene Trainer, der aber auch gleich warnend hinzufügt: „Diese Saison wird kein Selbstgänger. Wir werden die gejagte Mannschaft sein und gegen uns werden sich alle besonders anstrengen. Wir müssen uns aber vor keiner Mannschaft verstecken und selbstbewusst an die gestellte Aufgabe heran gehen.“ Die Löwen haben in der Vorbereitung durchwachsen gespielt. Neben dem klaren Sieg im Gemeindepokal gab es auch einige Testspielniederlagen, so zum Beispiel am vergangenen Sonnabend mit 0:3 beim TuS Strudden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im letzten Test vor Saisonbeginn trifft der FCR am kommenden Mittwoch, 27. Juli, um 19.30 Uhr in Kleibrok auf den TSV Abbehausen. Das erste Saisonspiel in der Kreisliga findet am 5. August um 19.30 Uhr statt. Dann treffen die Löwen zu Hause auf den TuS Elsfleth.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.