+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Vertuschung im Impfzentrum Roffhausen
Kochsalzlösung geimpft – Staatsschutz ermittelt gegen DRK-Mitarbeiterin

AMMERLAND AMMERLAND/GAD - Einen wichtigen Punktgewinn mit dem 8:8 gegen Husbäke landeten die in untere Tabellenregionen der Tischtennis-Kreisliga abgerutschten Rasteder. Dabei führte Husbäke schon mit 5:2. Doch Rastede holte auf und die Partie verlief ausgeglichen. Das 8:8 am Ende war die logische Folge. Steffen Schneider auf Rasteder sowie Thomas und Rainer Denker auf Husbäker Seite mit je zwei Siegen waren die erfolgreichsten Akteure.

TSG Westerstede III - TuS Rostrup 9:6.

Rostrup führte nach je zwei Siegen von Mark Siemen und Andreas Saathoff schon mit 6:4. Auf Westersteder Seite waren es jedoch vor allem die Youngster Andre Claaßen und Lukas Hartmann, die neben Carlo Grell zweimal punkteten und ihr Team so auf die Siegerstraße brachten. Zudem steuerte Peter Böker einen Sieg bei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Weiter: TV Apen II - TV Metjendorf 9:2.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.