AMMERLAND Mit insgesamt sieben Partien startet die Fußball-Kreisliga an diesem Wochenende in die neue Saison. Bereits Donnerstag fand die Begegnung zwischen Kickers Wahnbek und SV Brake II statt. Am heutigen Freitag kommt es noch zu zwei Partien mit Ammerländer Beteiligung und Sonntag ebenfalls zu zwei Spielen mit Teams aus dem Landkreis.

FC Viktoria SchepsTuS Eversten II.

Das Team der Gastgeber will zum Auftakt drei Punkte landen. Die Schepser haben einen starken Kader beisammen und wollen sich im oberen Tabellenbereich etablieren (Freitag 19.30 Uhr).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

FSV WesterstedeSV Ofenerdiek.

Nach dem Pokalerfolg über Frisia Wilhelmshaven gehen die Westersteder mit gestärktem Selbstbewusstsein in die Kreisligasaison. Mit Ofenerdiek kommt der letztjährige Tabellenneunte auf den Hössenplatz. Eine schwere, aber keine unlösbare Aufgabe für das Team von Trainer Geveshausen (Fr. 19.30 Uhr).

FC RastedeTSV Oldenburg.

Gleich beim ersten Spieltag findet ein Topspiel statt: Der letztjährige Tabellendritte Rastede erwartet den letztjährigen Tabellenzweiten. Leider muss Rastede auf die verletzten Jannes Hundertmark und Christian Sonntag verzichten. Zudem wechselte kurzfristig Mark Prygodda in die zweite Mannschaft der Rasteder (Sonntag 15 Uhr).

FC Medya OldenburgSSV Jeddeloh II.

Absteiger gegen Aufsteiger. Der Neuling aus dem Ammerland, Jeddeloh, hat in dieser Auftaktpartie lediglich Außenseiterchancen (So 15 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.