Rastede Ohne die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer läuft in den Ammerländer Sportvereinen nichts. Der Kreis Ammerland des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) hat es sich deshalb seit vielen Jahren zur Aufgabe gemacht, Personen, die sich um den Fußball verdient gemacht haben, bei einer Ehrungsveranstaltung besonders auszuzeichnen.

Seit zehn Jahren lädt die Landesparkasse zu Oldenburg (LzO) als Unterstützer in ihren Räumlichkeiten zu dieser Veranstaltung ein. LzO-Regionaldirektor Markus Neumann begrüßte die Ehrengäste und die zu ehrenden Sportler mit ihren Partnern in der Rasteder Filiale. „Die LzO unterstützt diese Veranstaltung immer wieder gerne, da wir wissen, wie wichtig das Ehrenamt in den Vereinen ist“, hob Neumann am Donnerstagabend hervor.

Rastedes Bürgermeister Dieter von Essen bestätigte die Aussagen Neumanns und richtete seinen Dank an die zu ehrenden Personen. Er gab der Hoffnung Ausdruck, dass auch immer wieder neue Personen gefunden werden, die sich bereit erklären, in den Vereinen in den unterschiedlichsten Bereichen mitzuarbeiten.

Hermann Wilkens, Ehrenamtsbeauftragter des NFV, stellte fest, dass gerade die jungen Menschen im Fußballbereich viele Dinge auch außerhalb der sportlichen Betätigung lernen, die für die spätere Entwicklung sehr wichtig sind. „Und gerade hier sind die vielen Ehrenamtlichen gefragt, unterstützend zu helfen“, sagte Wilkens.

Dieter Ohls, Vizepräsident des NFV und Vorsitzender des Fußballbezirks Weser-Ems, zog in seiner Ansprache einen positiven Rückblick über das Fußballjahr 2016: „Bei allen Erfolgen sollten wir stets daran denken, dass alle großartigen Fußballer überwiegend in kleineren Vereinen ihre Laufbahn begonnen haben.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.